Home
Kollektion
Termine
Bezugsquellen
Zur Person
 Philosophie
Kontakt
Logo
Philosophie

Die Farben, Materialien und haptischen
Qualitäten des Gestrickten faszinieren mich.
Durch das Mischen verschiedener Garn-
qualitäten und Farben miteinander entstehen
subtil changierende Farbtöne. Besonders gerne
experimentiere ich mit Farbzusammen-
stellungen. Dabei entstehen oft sehr gewagte
Farbkombinationen mit ungewöhnlichen und
spannenden Farbstellungen.

Das Stricken ist eine logische Technik, bei der
Reihe zu Reihe addiert wird und sich so das
Stück vergrößert. Im Gegensatz zum Gewebe
wird ein Gestrick nicht aus einem vorher fest-
gelegten Fadensystem hergestellt. Daher bin
ich sehr flexibel in der Muster- und Farb-
gestaltung während des Prozesses und kann
spontane Ideen unmittelbar umsetzen.

Meine Entwürfe entstehen während des Arbeits-
prozesses an der Strickmaschine durch die
Auseinandersetzung mit Material und Farben.
Aus unzähligen Strickproben wähle ich später
dann die Elemente für meine Kollektion aus.

Die Materialien werden nach dem Verwendungs-
zweck und der haptischen Qualität ausgesucht.
Ein Teil meiner Arbeiten wird nach dem Stricken
zusätzlich gewalkt. Dadurch wird die häufig
empfindliche Maschenware robuster, gleichzeitig
wärmer und undurchlässiger.
Die Farben und Garne suche ich für jedes Teil
neu aus und stelle sie so zusammen, dass jedes
Stück zum Unikat wird.


 top